#1

Ehrenamt wird weiter gestärkt.

in Selbsthilfe 09.07.2009 17:22
von Willi Daniels • 1.247 Beiträge

Berlin (kobinet) Das Gesetz zur Begrenzung der Haftung von ehrenamtlich tätigen Vereinsvorständen ist nach Ansicht der Volkssolidarität ein weiterer Schritt, um das Ehrenamt zu fördern und zu stärken. Dies erklärte der Bundesgeschäftsführer des Sozial- und
Wohlfahrtsverbandes Dr. Bernd Niederland und begrüßte die geplante Verabschiedung eines entsprechenden Gesetzentwurfes durch den Deutschen Bundestag.

"Damit werden nach dem 2007 in Kraft getretenen Gesetz zur weiteren Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements ein weiteres Mal die Bedingungen und Voraussetzungen für das Ehrenamt verbessert. Für die Sozial- und Wohlfahrtsarbeit ist das von großer Bedeutung", erklärte Dr. Bernd Niederland. Das Gesetz erleichtere die wichtige Arbeit derjenigen, die ehrenamtlich Funktionen in Vereinen übernehmen. "Von ihnen wird Druck und Belastung genommen, in dem die externen Haftungsrisiken für ihr bürgerschaftliches Engagement reduziert werden." Um das Ehrenamt weiter zu fördern, dürfe aber bei diesem Schritt nicht stehen geblieben werden.

mehr >>> http://www.kobinet-nachrichten.org/cipp/.../ticket,g_a_s_t

Mit besten Grüßen
Willi Daniels


"Schenke jedem Tag ein Lächeln und er lächelt zurück."

nach oben springen

Kostenloser Counter
Besucher
0 Mitglieder und 14 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: wernerbihn@arcor.de
Forum Statistiken
Das Forum hat 1630 Themen und 6678 Beiträge.

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0