#1

Eine gute Nachricht zu Weihnachten

in SCHLAGANFALL - Was nun? 17.12.2009 23:05
von schneckchen • 10 Beiträge

Hallo!
Mein Papa (Anfang August SA) wird pünktlich zu Weihnachten aus der Reha entlassen. Mit dem gelähmten Bein hat er enorme Fortschritte gemacht, kann mit Unterstützung laufen und Treppe steigen. In Bezug auf seine globale Aphasie haben Ärzte und Therapeuten wenig Hoffnung. Muss man eben am Ball bleiben und üben üben üben...
Nun aber doch nochmal `ne Frage: Meine Mutter ist in der Beziehung etwas ängstlich und natürlich unerfahren - auf was muss sie zu hause achten, was muss sie "vorbereiten" bzw organisieren? Was hat sie für Möglichkeiten (außer Pflegedienst) für die Zeit, in der sie arbeitet? Wie und wo wird eine Pflegestufe beantragt?
Die Entlassung kommt für alle irgendwie etwas plötzlich, von seiten der Reha-Klinik wird nicht sehr viel Angehörigenarbeit geleistet, den sozialen Dienst in der Klinik kann man auch unter Ulk verbuchen und das Sanitätshaus kommt überhaupt nicht in die Puschen.
Wir freuen uns alle, dass mein Papa es soweit geschafft hat und endlich nach Hause darf, aber Ängste und Sorgen bleiben wohl erstmal noch `ne Weile bis sich alles eingespielt hat.

Seid alle ganz lieb gegrüßt
Ines


nach oben springen

#2

RE: Eine gute Nachricht zu Weihnachten

in SCHLAGANFALL - Was nun? 18.12.2009 09:34
von Klausp • 99 Beiträge

http://www.pflegestufe.info/stichworte/antrag.html

Hallo Ines,
wie ihr es zuhause organisatorisch hinbekommt, da kann ich dir leider nicht raten. Seid glücklich,
daß es euer Papa soweit geschafft hat und daß er zu Weihnachten, dem Fest der Familie, zuhause ist.
Es wird sich alles regeln.
Die Pflegestufe kannst du wie in dem Link oben -hoffentlich funktioniert er- beschrieben, über die Krankenkasse
bei der Pflegekasse beantragen. Die Hilfsmittel müssen, denke ich, vom Hausarzt verordnet werden. In der
Regel haben auch die Krankenkassen dann Vertragssanitätshäuser, die die Sachen liefern.
Eine wertvolle Hilfe leistet oft in diesen Fällen der VDK. Er ist behilflich bei der Erledigung der Formalitäten.

Ich wünsche euch ein schönes Fest.


Lieben Gruß

Klaus

nach oben springen

Kostenloser Counter
Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: wernerbihn@arcor.de
Forum Statistiken
Das Forum hat 1630 Themen und 6678 Beiträge.

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0