#1

Halsschlagader-Untersuchung - OP

in SCHLAGANFALL - Was nun? 17.03.2010 22:18
von dorina2602 • 38 Beiträge

Hallo,
kann mir jemand dazu Infos geben? Meine Mutter (70 J) hatte vor 2 Jahren einen SA. Heute hat ihr der Arzt bei einer Untersuchung der Halsschlagader mittels Ultraschall mitgeteilt, daß sie sehr viel Plaque angelagert haben. Es müsste voraussichtlich eine OP durchgeführt werden...
Wer kann mir dazu Infos geben? Was wird da gemacht und wie gefährlich ist das?
Danke!

nach oben springen

#2

RE: Halsschlagader-Untersuchung - OP

in SCHLAGANFALL - Was nun? 19.03.2010 20:34
von Manfred- Mader • 337 Beiträge

Hallo Dorina,

bei Google findest du einiges, suche unter Arteriosklerose und du wirst verstehen, was da gemacht wird. Wegen des Risikos sprich mit dem Arzt, der wird euch diesbezüglich genau aufklären können.

Ein Risiko hat deine Mutter in jedem Fall, auch wenn sie der OP nicht zustimmt, kann sich vom Plaque was lösen und hat den klassischen Schlaganfall. Wächst die Carotis ganz zu, kann sich das Blut Umwege suchen, Besprich das mit ihrem Arzt und dann entscheidet ihr!

Liebe Grüße Manfred


Nach Regen kommt immer wieder Sonnenschein
nach oben springen

#3

RE: Halsschlagader-Untersuchung - OP

in SCHLAGANFALL - Was nun? 21.03.2010 22:53
von dorina2602 • 38 Beiträge

Hallo Manfred, Danke!
LG,...

nach oben springen

Kostenloser Counter
Besucher
0 Mitglieder und 15 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: wernerbihn@arcor.de
Forum Statistiken
Das Forum hat 1630 Themen und 6678 Beiträge.

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0