#1

Aphasie/Apraxie

in Aphasie 22.03.2010 19:15
von Biene • 16 Beiträge

Mein Mann hatte vor knapp zwei Jahren eine Hirnblutung. Er ist rechts betroffen, unter anderem auch Sprache, Lesen/Schreiben. Anfangs hatte er eine globale Aphasie, inzwischen, so heißt es, Sprechapraxie. Floskeln beherrscht er inzwischen ein paar. Z.B. Guten Tag, Hallo, Danke. Ja/Nein Verwechselungen hat er aber immer noch. Er bekommt natürlich Logopädie.
Heute sollte er Wörter Bildern zuordnen. Die Therapeutin hat sie ihm vorgelesen. Rock, Kleid, Pulli, Jacke, Schrank, Bett... Zu meinem Erschrecken stellte sich raus, das er da immer noch enorme Schwierigkeiten hat. er konnte es nicht zuordnen.
Hat jemand ähnliche Erfahrung gemacht? Mich hat das heute völlig entmutigt. Gibt es da überhaupt noch eine Chance das er je wieder sprechen wird?
Liebe Grüße Biene

nach oben springen

#2

RE: Aphasie/Apraxie

in Aphasie 23.03.2010 07:51
von Willi Daniels • 1.247 Beiträge

Hallo Biene,

eines gleich mal vorweg, es wird dir kein Betroffener, kein Angehöriger und auch kein Fachmann sagen können ob dein Mann je wieder sprechen wird. Es wird eine Verbesserung der jetzigen Situation eintreten, in welchem Ausmaß hängt von mehreren Faktoren ab.

Ich würde dir empfehlen, Kontakt mit dem Expertenrat der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe aufzunehmen, denke da an Herrn Dr. Runge vom Regionalzentrum für Aphasiker in Wünnenberg. Mehr Infos dazu unter

http://www.schlaganfall-hilfe.de/index.p...=108&Itemid=150

Du darfst dich gerne auf mich berufen, kenne Herrn Runge seit Jahren.

Beste Grüße
Willi Daniels


Ein Leben nach und gegen den Schlaganfall!

http://www.danielsnet.de

zuletzt bearbeitet 23.03.2010 07:52 | nach oben springen

#3

RE: Aphasie/Apraxie

in Aphasie 25.03.2010 20:54
von Biene • 16 Beiträge

Danke, werde ich machen!
LG Biene

nach oben springen

Kostenloser Counter
Besucher
0 Mitglieder und 13 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: wernerbihn@arcor.de
Forum Statistiken
Das Forum hat 1630 Themen und 6678 Beiträge.

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0