#21

RE: Schluckecho ja oder nein?

in SCHLAGANFALL - Was nun? 03.10.2010 10:29
von birne • 255 Beiträge

das kann sein das willi weg ist.

wenn er das liest wird er sich schnellstmöglich mit dir in verbindung setzen.

ich kann dir leider nicht helfen............

lg birne

nach oben springen

#22

RE: Schluckecho ja oder nein?

in SCHLAGANFALL - Was nun? 03.10.2010 17:18
von Willi Daniels • 1.247 Beiträge

Hallo Petra,

sorry dass ich mich erst jetzt melde, aber meine Reisen und Veranstaltungen, sowie Umbaumaßnahmen hier im Hause ließen mir sehr wenig Zeit für das Forum.

Ich kann Dir nicht auf den Kopf zusagen ob Du eine Schlaganfallgefährdung hast oder nicht. Selbst wenn ich alle Deine Risikofaktoren kennen würde (falls Du überhaupt welche hast), wäre jede positive oder negative Aussage reine Spekulation. Leider trifft der Schlaganfall auch Menschen, die vermeintlich keine Risikofaktoren hatten, jung sind und sogar Sportler sind.

Was sicherlich nicht gut ist, wenn man Angst hat dass man einen Schlaganfall bekommen könnte. Denn diese ständige Angst ist Stress, und der wiederum ist ein Risikofaktor. Ich kann Dir nur empfehlen, diesbezüglich eine positive Denkweise Dir anzueignen.

Nun noch eine Antwort auf Deine Frage was eine vaskuläre Genese ist. Sie bedeutet >>> "zum Gefäßsystem gehörender Ursprung". Ein Schlaganfall kann z.B. degenerativer oder vaskulärer Genese (Ursprungs) sein.

Mit besten Grüßen
Willi Daniels


Ein Leben nach und gegen den Schlaganfall!

www.danielsnet.de

zuletzt bearbeitet 03.10.2010 17:30 | nach oben springen

#23

RE: Schluckecho ja oder nein?

in SCHLAGANFALL - Was nun? 03.10.2010 18:36
von mamaatze • 15 Beiträge

Hallo Willi, vielen Dank für Deine Antworten und einen lieben Gruß Petra

nach oben springen

Kostenloser Counter
Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: beni
Forum Statistiken
Das Forum hat 1630 Themen und 6678 Beiträge.

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0