#1

muss ich mir sorgen machen???

in SCHLAGANFALL - Was nun? 23.01.2011 18:14
von Sandra • 1 Beitrag

Ich habe seit ca ne Woche ständig auf der Link. Kopfhälfte kopfschmerzen,seit 2 Tagen sehe ich mit dem Recht. Auge nur Verschwommen und hatte mit übelkeit und erbrechen zu kämpfen,habe aber zum Glück keine Lähmungs erscheinungen.Sollte ich zum Krhs fahren???


zuletzt bearbeitet 23.01.2011 18:20 | nach oben springen

#2

RE: muss ich mir sorgen machen???

in SCHLAGANFALL - Was nun? 24.01.2011 07:44
von Willi Daniels • 1.247 Beiträge

Hallo Sandra,

ständiger Kopfschmerz ist kein typischer Vorbote eines Schlaganfalls, heftiger und akut auftretender Kopfschmerz jedoch schon. Ich würde Dir empfehlen einen Neurologen aufzusuchen. Sollte der Kopfschmerz akut heftig werden, so würde ich sicherheitshalber nicht lange warten und ein Krankenhaus aufsuchen. Dann aber bitte eines mit einer Stroke Unit oder mit einer telemedizinischen Stroke Unit (z.B. TEMPiS-Kliniken in Südostbayern).

Eine Liste über Stroke Units (Kliniken mit einer speziellen Schlaganfallstation findest Du hier: http://www.dsg-info.de/stroke-units/stro...uebersicht.html

Beste Grüße
Willi Daniels


Ein Leben nach und gegen den Schlaganfall!

www.danielsnet.de

NEU! Schlaganfall-ONLINE-Gruppe bei facebook

nach oben springen

Kostenloser Counter
Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: jokergreen0220
Forum Statistiken
Das Forum hat 1645 Themen und 6693 Beiträge.

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0