#1

stelle mich vor

in SCHLAGANFALL - Was nun? 02.04.2011 00:41
von nicole_72 • 3 Beiträge

hallo ! ich bin nicole , 39 jahre alt und seit 1996 alleinerziehende mutter von 4 kindern . ich hatte 3 schlaganfälle aber 2002 den schwersten ! seitdem habe ich eine linksseitige spastische lähmung und eine blasenspastik ! dem ganzen folgte 2006 noch eine kehlkopfspastik ! ich kann mir nicht viel merken und oft fehlen mir die worte ! stoße auf sehr viel unverständnis und das aus der eigenen familie tut am meisten weh ! die einzigen die hinter mir gestanden haben und zu mir hielten und noch halten sind meine kinder und meine freunde ! ich bin oft sehr traurig weil meine mutter noch heute nicht meine krankheit akzeptiert und mich sehr mit ihren reden verletzt ! für sie darf ich nicht krank sein , dafür bin ich zu jung ! ich mußte mein leben lang für sie funktionieren und plötzlich viel ich aus ! zur zeit geht es mir nicht so gut ! aber ich hoffe auf den sommer ! oft fühle ich mich sehr allein gelassen mit allem ! naja ! liebe grüße an alle euch da draussen !!!!!!!!!!!!!!!!

nach oben springen

Kostenloser Counter
Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: beni
Forum Statistiken
Das Forum hat 1630 Themen und 6678 Beiträge.

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0