#1

Mein Mann - Schlaganfall mit 56 Jahren

in SCHLAGANFALL - Was nun? 07.08.2011 16:03
von Svea2410 • 1 Beitrag

Hallo,
ich habe mich gerade in diesem Forum angemeldet. Mein Mann hatte am 14. Mai einen sehr schweren Schlaganfall. Er musste zwei mal operiert werden und lag fast drei Wochen im künstlichen Koma. Ein Teil des Schädelknochens mußte entfernt werden, weil der Hirndruck zu stark war. Er ist rechtseitig gelähmt und hat eine globale Aphasie. Seit Ende Juni ist er nun in der Reha. Aber er macht nur sehr kleine Fortschritte und ist fast gar nicht belastbar. Länger als 1 Stunde kann er z.B. nicht im Rollstuhl sitzen. Ich habe große Angst vor der Zukunft. Ich bin ganztags berufstätig und wir haben einen Hund. Wie soll ich das alles schaffen. Bin ich zu ungeduldig? Wer hat Erfahrungen, wie lange es dauert, bis eine erkennbare Besserung eintritt.

nach oben springen

Kostenloser Counter
Besucher
0 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: beni
Forum Statistiken
Das Forum hat 1630 Themen und 6678 Beiträge.

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0