Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic
#1

Kleinhirninfarkt

in SCHLAGANFALL - Was nun? 05.12.2011 19:05
von Micha • 2 Beiträge

Hallo an Alle,
ich habe am 21.11.11 einen Schlaganfall gemacht ohne ihn anfangs selber zu erkennen. Er äußerte sich so das mir morgens auf einmal ohne ersichtlichen Grund schlecht wurde und mir ganz "schummerich". Ich kam dann noch bis zum Bett und habe mich dann hingelegt. Nachmittags habe ich versucht was zu essen und trinken, aber das kam nach kurzer Zeit wieder raus. Erst am darauf folgenden Tag wurde ich zum Hausarzt gebracht der mit unverzüglich per RTW ins Krankenhaus schickte. Dort kam ich nach den Untersuchungen in der Notaufnahme wo im CCT ein Infarkt erkannt wurde sofort in die Stroke Unit. Das war wohl mein großes Glück. Im MRT wurde dann festgestellt das eine der hinteren Aterien zu sitzt.Ursache dafür ist wohl ein Loch in der Seitenwand des Herzens.
Die Ausfallerscheinungen die ich hatte waren : Gleichgewichtsstörungen,Übelkeit,Sehstörungen,Blickfolgestörungen,Gangunsicherheit.
Ich bin gestern aus dem Krankenhaus entlassen worden und muß jetzt in die Reha. Mal sehen was die da noch mit mir anstellen. Ich "fühle" mich schon wieder recht fit,wobei ich zugeben muß das ich mir Arbeiten noch nicht zutrauen würde.

Vorgesehene Therapie : Nach Entlassung aus dem Krankenhaus und Abschluß der Reha soll das Loch im Herzen durch eine OP geschlossen werden sofern dies Möglich ist. Zur Zeit bin ich auf Marcumar eingestellt und muß die nehmen bis die Sache mit dem Herzen abgeschlossen ist.

So das war es erstmal.
Michael


Es wäre interessant von euch mal zu hören wie euere Erfahrungen sind.

nach oben springen

Image and video hosting by TinyPic Kostenloser Counter
Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online:

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Umweg
Forum Statistiken
Das Forum hat 1555 Themen und 6499 Beiträge.

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0