#1

Rezidivwahrscheinlichkeit bei SA ohne Befund

in SCHLAGANFALL - Was nun? 21.12.2011 12:00
von klausif • 4 Beiträge

Hallo zusammen!
Ich bin 26, hatte einen SA, ohne dass ich Risikofaktoren hätte, und die Symptome (Lähmung des linken Arms und Facialisparese) sind innerhalb einer Woche glücklicherweise verschwunden.

Jetzt habe ich allerdings Angst dass es wieder zu einem Infarkt kommt.

Zunächst dachten die Ärzte, es wäre ein migränöser Infarkt, das wird jetzt angezweifelt, somit bleibt eben nur die Behandlung mit Ass 100.

Ich habe leider keine Wahrscheinlichkeitstabelle o.Ä. gefunden für einen Rezidiv... gibt es so etwas?
Vielen Dank!

nach oben springen

Kostenloser Counter
Besucher
0 Mitglieder und 15 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: wernerbihn@arcor.de
Forum Statistiken
Das Forum hat 1630 Themen und 6678 Beiträge.

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0