#1

Kostenloser Workshop „Handling, Transfer und Lagerung neurologischer Patienten"

in Veranstaltungshinweise 21.02.2012 13:51
von Dr. Becker • 1 Beitrag

Das Schlaganfall-Büro der Dr. Becker Heinrich Mann Klinik lädt Betroffene und Interessierte am 12.03.2012 von 15.30 bis 16.30 Uhr zum kostenlosen Workshop „Handling, Transfer und Lagerung neurologischer Patienten“ in den Vortragssaal der Rehaklinik in Bad Liebenstein ein. Vermittelt werden Kenntnisse, wie gehandicapte Menschen sinnvoll und leicht transferiert, gelagert und positioniert werden können.

Bad Liebenstein. Alter, Krankheit und Behinderungen führen häufig zu mehr oder minder starken Bewegungseinschränkungen, so dass Betroffene auf Hilfe angewiesen sind. Derart gehandicapte Menschen kommen z. B. nicht alleine aus dem Bett, sie müssen regelmäßig gelagert werden oder benötigen zum Sitzen einen speziell angepassten Rollstuhl. Bei großen körperlichen Einschränkungen gelingt es oft trotz intensiver Mühe nicht immer, eine gute Sitzposition zu erreichen, bzw. Patienten verändern ihre Position schnell wieder, womit erneute Korrekturen erforderlich werden.
So sind neben den bewegungseingeschränkten Menschen auch Angehörige, Pflegekräfte und Therapeuten gefordert, eine den Problemen angemessene sitzende oder liegende Position zu suchen und zu ermöglichen. Hierbei ist es wichtig und hilfreich, einige grundlegende Prinzipien zu kennen.
Das Schlaganfall-Büro der Dr. Becker Heinrich Mann Klinik möchte daher pflegenden Angehörigen und Betroffenen notwendige und hilfreiche Hintergrund- und Basisinformationen an die Hand geben. Darauf aufbauend sollen mit einfachen Hilfestellungen Tipps gegeben werden, wie Patienten sinnvoll und leicht transferiert, gelagert und positioniert werden können.

Der Workshop findet statt am Montag, 12.03.2012 von 15.30 bis 16.30 Uhr im Vortragssaal der Dr. Becker Heinrich Mann Klinik, Heinrich-Mann-Straße 34, 36448 Bad Liebenstein.

Vermittelt werden wichtige theoretische Grundkenntnisse ebenso wie praktische Anleitungen und Übungen zur Anwendung im häuslichen Umfeld. Alle Besucher haben die Möglichkeit, den Referenten individuelle Fragen zum Thema zu stellen.

Anmeldung bitte bis zum 05.03.2012 an das Partnerbüro der Stiftung Deutsche Schlaganfallhilfe, Frau Raßbach (Chefarztsekretariat 3. OG), Tel.: 036961 – 37 330.

nach oben springen

Kostenloser Counter
Besucher
0 Mitglieder und 13 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: wernerbihn@arcor.de
Forum Statistiken
Das Forum hat 1630 Themen und 6678 Beiträge.

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0