#1

Hilflos!

in Anlaufstation für Sorgen, Ängste, Stimmungen und Emotionen. 11.10.2015 10:57
von syra • 1 Beitrag

Meine Mutter(84) hatte vor 3 Jahren einen Schlaganfall. Ich hatte damals frei und sie kam noch ans Telefon. Nach ca. 2 Wochen kam sie direkt zur Reha. Erst sah es ganz gut aus. Mittlerweile benutzt sie in der Wohnung eine Krücke und außer Haus einen Rolli. Es wird aber immer schlimmer. Die linke Seite geht fast nicht mehr. Sie hat auch kein Vertrauen mehr(ich übrigens auch)zu ihrer Neurologin. Ich habe schon versucht einen anderen Neurologen in Nürnberg zu finden, der auf Schlaganfälle speziallisiert ist. Meine Mutter ist sich total sicher,dass sie wieder einen kleinen Schlaganfall hatte. Nun such ich verzweifelt einen Arzt in Nürnberg,der sich spezialisiert auf Schlaganfälle hat. Momentan wohnt meine Mutter noch allein. Zum Putzen kommt jemand. Essen auf Rädern kommt. Auch zum Duschen braucht sie Hilfe. Mir gegenüber ist sie total aggresiv. Bin ihr einziges Kind. Jeden Tag muß ich mir anhören, dass sie sie endlich weg sein will von dieser Welt. Sie ist trotzdem meine Mutter. Wie kann ich ihr helfen?

nach oben springen

Kostenloser Counter
Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: beni
Forum Statistiken
Das Forum hat 1630 Themen und 6678 Beiträge.

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0