#1

Sprach App für Android

in Aphasie 25.10.2015 23:11
von Andre • 1 Beitrag

Hallo,

anfang diesen Jahres wurde bei meiner Schwiegermutter Brigitte ALS diagnostiziert.

Bei ihr hat die Krankheit bei der Sprache angefangen. Seit langen spricht sie sehr undeutlich und lallte.

Sie war bei vielen Ärzten und hat auch viele Krankenhaus aufenthalte hintersich bevor die Diagnose ALS kam.

Die ersten Tage war die gesamte Familie geschockt.

Als die Gedanken wieder klar waren, haben wir uns überlegt wie es weiter geht. Den Verlauf kann man nicht mit gewissheit vorhersagen aber mitlerweile gut einschätzen.

Da es bei ihr bei der Sprache angefangen hat, wird es sich da erst ausbreiten. Da sie und ihr Mann die Zeit, in der sie sich noch gut bewegen kann, so gut wie möglich nutzen möchten fahren die zwei oft mit dem Wohnmobil im Urlaub. Wenn Brigitte sich mit ihrem Mann auf einem Campingplatz unterhält fällt sie schnell auf. Für die meisten ist das Urteil schnell gefällt - "Die ist bestimmt betrunken". Mit tränen in den Augen hat sie mir hiervon berichtet. Sie empfindet die Blicke und Urteile der anderen als sehr unangenehm.

Unserer Familie war klar, dass sie früher oder später einen Sprachcomputer benötigt. Da ich in der Famile der "PC-Fachmann" bin wurde ich gefragt, ob ich nicht was geeignetes raussuchen könnte. Gesagt getan. Ich habe mich im Internet informiert und verschiedene Produkte verglichen. Mir ist jedoch schnell aufgefallen das es meisten nur Ein-Wort-Sprache gibt. Ich empfand es als sehr unwürdig. Ich stelle mir meine Schwiegermutter an den Rollstuhl gefesselt vor und alles was sie sagt ist Toilette, hunger, Ja/Nein etc.

Ich finde jeder sollte die Möglichkeit haben sich vollständig auszudrücken. Da es keine Lösung gibt, oder ich diese nicht gefunden habe, habe ich eine eigene App erstellt. Die App heißt Briggi Speaks. Die App habe ich nach meiner Schwiegermutter benannt. In meiner App sind mehr als 400 vorgefertigte Sätze enthalten. Es kann aber auch jederzeit der Satz selbst geschrieben oder beendet werden. Man kann zum Beispiel auf "Ich möchte" klicken und auf der sich dann öffnenden Seite "Schokoladenkuchen" schreiben. Die App würde dann den kompletten Satz sprechen.

Viele Sätze können sich verneinen wie z.B. ich bin glücklich/unglücklich auch das Sprechen im Plural habe ich durch langes drücken des Button ermöglicht.

für Sachen die öfters gesprochen werden habe ich eine Seite mit Button-Sätze. Hier können einzelne Button mit Wörter oder Sätzen gesprochen werden. Das gleiche habe ich auch für englisch, aber weit aus weniger.

Die App wird immer weiterentwickelt. Ich hoffe auf viel Kritik sodass ich mich und meine App immer weiter verbessern kann.

Meine Schwiegermutter war mit einer Ihrer Töchter, ihrem Mann und ihrer Enkelin im Disneyland Paris. Ich weiß nicht genau warum, aber irgendwann hatte sie sich von der Gruppe gelöst und hat sich im Park verlaufen. Dies habe ich zum Anlass genommen einen "Notruf-Knopf" in der App hinzuzufügen.

Die App ist für Andoid geschrieben und kann auf jedem Android Handy oder Tablet installiert werden. So kann bei Bedarf ein Handy für die unterstützte Kommunikation genutzt werden oder damit es größer wird ein Tablet. Für meine Schwiegermutter habe ich ein 7" Tablet rausgesucht mit einer passenden Umhängetasche. So hat sie ihre Unterstützte Kommunikation immer dabei.

Bilder der App könnnt ihr euch gerne auf Facebook unter Briggi Speaks anschauen oder direkt im Playstore.
Auf beiden Plattformen gibt es ein Link zu einem Video der App.

https://play.google.com/store/apps/detai...i_Speaks2&hl=de

https://www.facebook.com/BriggiSpeaks
Lieben Gruß

Andre

nach oben springen

#2

RE: Sprach App für Android

in Aphasie 27.04.2016 14:54
von rulazi • 3 Beiträge

ALS ist schon eine der schlimmsten Krankheiten, die es gibt...

nach oben springen

Kostenloser Counter
Besucher
0 Mitglieder und 14 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: wernerbihn@arcor.de
Forum Statistiken
Das Forum hat 1630 Themen und 6678 Beiträge.

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0