#1

Ausweglos

in Anlaufstation für Sorgen, Ängste, Stimmungen und Emotionen. 19.01.2008 13:30
von fruend • 7 Beiträge

Danke für eure Anteilnahme,
Sicher habt Ihr alle Recht und es gibt keinen Königsweg.
Meine Frau urück in ein Pflegeheim zu bringen ist sicher eine Lösung.
Wahrscheinlich ist das auf langer Sicht die beste Lösung.
meine Freundin und ich wir sind nur noch traurig, trinken und rauchen zu viel und reden zu wenig.
Unsere Gespräche enden immer wieder in eine Sackgasse.
Irgendwie will man sich sein persönliches scheitern aber nicht eingestehen.
Jetzt sind 3 Menschen unglücklich, sollte ich meine frau zurückbringen nur noch einer.
Eigentlich ein guter Deal.
Darf ich so egoistisch sein ?

ich weiß es wirklich selber nicht.

Meiner Freundin werde ich keine Steine mehr in den Weg legen, denn ich merke wie sie Tag
für Tag mehr an ihrer Fröhlichkeit verliert.
Ihr Lächeln in das ich mich so verliebt habe ist schon fast aus Ihrem Gesicht verschwunden.
Ich fühle mich schuldig, das ich sie in so eine Situation gebracht habe.
Den Spagat den wir versucht haben ist mißlungen.
Es müssen wohl die Tage der Entscheidungen kommen.

ich weiß nicht wann ich soweit bin, aber die jetzige Lage schnürt mir den Hals zu.
Es muß was passieren.

Es grüßt Euer Fruend

Ps. Manfred ich freue mich für Dich, daß du so eine tolle Ehefrau hast

nach oben springen

#2

RE: Ausweglos

in Anlaufstation für Sorgen, Ängste, Stimmungen und Emotionen. 19.01.2008 16:09
von Manfred- Mader • 337 Beiträge

Hallo Freund,

ja, ich habe eine tolle Frau, ich hatte 2 tolle Frauen, genau wie du. Und mir hat die Trennung genau so weh getan, wie dir jetzt.

Nur war das kein Leben mehr, es war pures Leiden für alle. Du musst eine Entscheidung treffen!!!

Deine Frau wird es auch ohne dich schaffen, wieder auf die Beine zu kommen, aber du wirst ein Leben lang darunter leiden, dass du sie in dem Augenblick verlassen hast, wo sie dich am dringensten brauchte. Und glaube mir, diese Gemeinsamkeit führt euch mehr zusammen, als du das für möglich hieltst.

Deine Freundin findet einen anderen und wird in einem Jahr wieder glücklich sein, mehr als mit einem Mann, der mit seinen Schuldgefühlen nicht klar kommt.

Du machst 3 Menschen kaputt, wenn du nicht bei deiner Frau bleibst, umgekehrt machst du deine Freundin für ein paar Monate unglücklich, aber das vergeht, mit dir würde sie ihr Leben lang leiden!!!

Ich hoffe du triffst die richtige Entscheidung!!!

Liebe Grüße Manfred


Nach Regen kommt immer wieder Sonnenschein
nach oben springen

#3

RE: Ausweglos

in Anlaufstation für Sorgen, Ängste, Stimmungen und Emotionen. 19.01.2008 17:40
von INSULTHILFE E.V. • 191 Beiträge
Für die Leser, aber auch für die Antwortenden, wäre es einfacher wenn dieses Thema nur in einem Thread behandelt wird. Deshalb schlage ich vor, nur im zuerst eingebrachten Beitrag unter:

http://www.schlaganfall-forum.info/t160f19-Ausweglos.html

zu antworten.

Vielen Dank für euer Verständnis.
Willi Daniels
Administrator
zuletzt bearbeitet 19.01.2008 17:43 | nach oben springen

Kostenloser Counter
Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: beni
Forum Statistiken
Das Forum hat 1630 Themen und 6678 Beiträge.

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0