#1

Hallo

in SCHLAGANFALL - Was nun? 26.01.2008 14:04
von Detlef & Floh • 11 Beiträge
Hallo

Die meisten kennen uns ja und wer uns nicht kennt!
Meine Freundin hatte 2004 ein Hirnaneurysma was geplatzt ist und ist seitdem
Rentnerin und ich bin ihr Lebenspartner und Betreuer.Sollte mal jemand Tipps
brauchen zwecks Betreuer und die Aufgaben die damit verbunden sind,kann er gerne fragen.

Ganz liebe grüße in die Runde

Detlef und sein Floh
zuletzt bearbeitet 26.01.2008 14:04 | nach oben springen

#2

RE: Hallo

in SCHLAGANFALL - Was nun? 26.01.2008 14:05
von Elke_Hillbrand

Hallo ihr Zwei!

Schön euch hier zu sehen!

Heiße euch herzlich willkommen und hoffe doch, euch demnächst öfter zu treffen!

LG
Elke


"Möge Gott mir die Gelassenheit geben,
die Dinge anzunehmen, die ich nicht ändern kann,
den Mut die Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden!"
nach oben springen

#3

RE: Hallo

in SCHLAGANFALL - Was nun? 26.01.2008 15:19
von hoffnung

Hallo , ich kenne euch auch aus dem anderen SA Forum.
Wie geht es dir Detlef? Hattest du nicht einen Zusammenbruch ?
Ich hoffe du hast dich erholt und deinem Floh geht es auch besser.
LG Marion

nach oben springen

#4

RE: Hallo

in SCHLAGANFALL - Was nun? 26.01.2008 18:35
von Detlef & Floh • 11 Beiträge

Danke für das Herzliche Willkommen

Ja Marion ich hatte einen Zusammenbruch und bin seitdem krank.
Am 5.2 geht es für vier Wochen in die Kur wo sie micht wieder fit machen wollen.
Floh is für die Zeit bei unserem Pflegeteam untergebracht die mein vollstes Vertrauen haben.
So ein Team gibt es nur einmal,die sind einfach nur Spitze.

Liebe Grüße Detlef und sein Floh

nach oben springen

#5

RE: Hallo

in SCHLAGANFALL - Was nun? 26.01.2008 22:41
von hoffnung

Hallo Detlef, so eine Pflege treibt einen sicherlich an seine Grenzen, körperlich und auch seelisch.
Euch verbindet eine so große Liebe, ich glaube daß ihr alles schaffen könnt.
Ich wünsche dir für die Kur alles Gute und hoffe, daß du gestärkt wieder nach Hause zurückkehrst.
Für deinen Floh wünsche ich natürlich auch, daß sie weitere Fortschritte macht.Es braucht alles viel Zeit, leider.
liche Grüße Marion

nach oben springen

#6

RE: Hallo

in SCHLAGANFALL - Was nun? 27.01.2008 12:01
von Lotti

Hallo Detlef,
schön das du hier bist .

Herzliche Grüße Lotti


*Wer nicht weiß, wie man Angst und Sorgen bekämpft, stirbt früh*
nach oben springen

Kostenloser Counter
Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: beni
Forum Statistiken
Das Forum hat 1630 Themen und 6678 Beiträge.

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0