#1

Schlaganfall: Längeres Zeitfenster für die Fibrinolyse?

in Neues aus der Forschung 26.02.2008 08:07
von INSULTHILFE E.V. • 191 Beiträge

New Orleans – Eine Fibrinolyse ist derzeit nur in den ersten drei Stunden nach dem Beginn eines ischämischen Schlaganfalls erlaubt. Viele Neurologen plädieren für eine Erweiterung dieses engen Zeitfensters, doch eine in Lancet Neurology (2008; doi: 10.1016/S1474-4422(08)70044-9) publizierte randomisierte kontrollierte Studie liefert hierfür keine eindeutigen Belege. Eine andere, ebenfalls auf der International Stroke Conference in New Orleans vorgestellte Studie zeigt, dass eine nicht indikationsgemäß durchgeführte Fibrinolyse schnell zu zusätzlichen Risiken für die Patienten führen kann.

mehr... http://www.aerzteblatt.de/v4/news/news.asp?id=31485

nach oben springen

Kostenloser Counter
Besucher
0 Mitglieder und 14 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: wernerbihn@arcor.de
Forum Statistiken
Das Forum hat 1630 Themen und 6678 Beiträge.

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0