#1

Rehacare

in Veranstaltungshinweise 25.09.2007 14:30
von Willi Daniels • 1.247 Beiträge

Die REHACARE - Fachmesse für Rehabilitation, Pflege, Prävention und Integration - in Düsseldorf, öffnet vom 3.-6. Oktober ihre Pforten.

Eine gute Möglichkeit für Betroffene und Angehörige, sich über Neuerungen und vieles mehr zu informieren.

Die Halle 6 bietet außer den verschiedensten Ausstellern das Cafe Forum, eine Sonderschau "Schädel-Hirnpatienten in Not" (Stand C26) und informiert zum Thema "Mobilität auf Reisen" (Gang A) sowie "Mobil sein mit dem Auto" (Gang C).

In Halle 3 (Stand G38) befindet sich der "Treffpunkt Gehirn". Eine gute Gelegenheit, sich bei ständig wechselnden Vorträgen und Vorführungen zum genannten Thema zu informieren.
Einen kleinen Vorgeschmack über die Messe bekommt man unter http://www.rehacare.de

Beste Grüße
Willi Daniels

nach oben springen

#2

RE: Rehacare

in Veranstaltungshinweise 06.10.2007 13:35
von oberelch • 1 Beitrag

da ich aus Hamburg komme möchte ich wissen ob jemand auf der Rehacare in Düsseldorf war und welche Verhältnisse ein Elektrorollstuhlfahrer dort vorfindet. Ich meine ganz besonders den ÖPNV. Man hatte mir diesbezüglich von Düsseldorf abgeraten, aber eventuell hat sich ja in den letzten Jahren auch dort etwas geändert.
Grüße aus Hamburg
Jan

nach oben springen

#3

RE: Rehacare

in Veranstaltungshinweise 06.10.2007 14:35
von Willi Daniels • 1.247 Beiträge

Hallo Jan,

ich bin gestern von der Rehacare zurück gekommen. Ich kenne die Messe nunmehr seit 4 Jahren, dreimal in Funktion am Messestand und dieses mal nutzte ich sie zur Kontaktaufnahme mit gewissen Firmen und Institutionen, aber auch zur Information.

Durch die jahrelange Arbeit am Stand bestand natürlich auch Kontakt zu Betroffenen mit und ohne Rollstuhl. Mir kam nichts negatives betreffend Anreisemöglichkeit bzw. Besuch der Rehacare zu Ohren. Natürlich reisen sehr viele Rollstuhlfahrer mit dem Auto an, doch ist auch eine reibungslose Anreise mit der Bahn/U-Bahn möglich. Ich kenne zwar nur die Anfahrt zum Messeeingang Nord, denke aber, die anderen Eingänge sind genauso gut zu erreichen.
Vom Hauptbahnhof Düsseldorf erreicht man den Messeeingang Nord z.B. mit der U 78. Die Messestation ist sehr behindertengerecht, ebenso auch der Eingang und das gesamte Gelände der Messe.

Ich habe in den nunmehr 4 Jahren Messearbeit keine negativen Äußerungen bezüglich der Beförderung von Rollstuhlfahrern vernehmen müssen.

Beste Grüße
Willi Daniels

nach oben springen

Kostenloser Counter
Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: beni
Forum Statistiken
Das Forum hat 1630 Themen und 6678 Beiträge.

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0