#1

PFLEGE-DEBATTE BEI "HART ABER FAIR"

in Aktuelles aus der Presse, Forschung, Gesundheitswesen und Politik 24.04.2008 12:11
von Tom (gelöscht)
avatar

Von Windeln und Würde
Von Christian Buß

Geschäfte mit der Gerontologie: Frank Plasberg diskutierte in "Hart aber fair" den "Risikofaktor Alter" und sparte auch die unangenehmen Aspekte der Pflegeindustrie nicht aus. Die Debatte zeigte die Dringlichkeit eines Themas, das der ARD zurzeit Traumquoten beschert.

Wo es etwas zu verdienen gibt, wird investiert und geforscht. Und in einer alternden Gesellschaft eröffnen sich für Unternehmer und Erfinder ganz neue Märkte und Möglichkeiten. Aber wie das bei Industrialisierungsprozessen eben so ist: Im Wettlauf um die effizienteren Techniken werden auch Errungenschaften hervorgebracht, bei deren Anblick sich nacktes Grauen einstellt.

Den ganzen Beitrag kann man hier lesen.
http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaf...,549360,00.html

Gruß Tom


nach oben springen

Kostenloser Counter
Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: beni
Forum Statistiken
Das Forum hat 1630 Themen und 6678 Beiträge.

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0