#1

Wie hoch ist Ihr Risiko für Bluthochdruck?

in Bluthochdruck 21.08.2008 11:31
von INSULTHILFE E.V. • 191 Beiträge
In den Blutgefäßen jedes vierten Deutschen herrscht Überdruck. Die meisten ahnen jedoch nichts davon und fühlen sich gut. Testen Sie, ob Sie zur Risikogruppe gehören.

Nur manche der Betroffenen fühlen sich morgens etwas schwindelig oder haben Kopfschmerzen.

Bleibt der hohe Blutdruck lange unentdeckt und unbehandelt, werden Organe und Gefäße geschädigt. Hochdruck ist die häufigste Ursache von Schlaganfällen und Demenzen und zählt zu den wichtigsten Risikofaktoren für Herzinfarkt, Herzschwäche, Augenschäden und Durchblutungsstörungen der Beine.

zum Test >>> http://www.blutdruckinstitut.de/content/.../hypertonie.php


zuletzt bearbeitet 21.08.2008 11:36 | nach oben springen

#2

RE: Wie hoch ist Ihr Risiko für Bluthochdruck?

in Bluthochdruck 21.08.2008 11:49
von corinna • 78 Beiträge

Hmm, 115 Punkte.
Muss wohl aufpassen.


nach oben springen

#3

RE: Wie hoch ist Ihr Risiko für Bluthochdruck?

in Bluthochdruck 21.08.2008 12:08
von Willi Daniels • 1.247 Beiträge

Hallo Corinna,

ich denke es müssen sehr viele aufpassen. Zähle mich selbst auch dazu, mit meinen 110 Punkten.

Das Ziel ist, durch solche Tests die Leute zu einer regelmäßigen Kontrolle ihres Blutdrucks zu animieren.

Blutdruck - weniger ist mehr!

nach oben springen

Kostenloser Counter
Besucher
0 Mitglieder und 15 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: wernerbihn@arcor.de
Forum Statistiken
Das Forum hat 1630 Themen und 6678 Beiträge.

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0