#1

Sorge für den Ehepartner verlängert das eigene Leben

in Pflege 08.12.2008 18:25
von Corinna Iden • 532 Beiträge

Die zeitintensive Versorgung eines pflegebedürftigen Ehepartners kann das Leben des Pflegenden verlängern. Darauf deutet zumindest eine Studie von Wissenschaftlern der University of Michigan hin. Frühere Untersuchungen hatten vor allem negative Auswirkungen der Hilfe auf die Gesundheit der betreuenden Personen dokumentiert. Allerdings scheint die Fürsorge unter bestimmten Umständen auch positive Folgen für die Pfleger zu haben.

http://de.news.yahoo.com/12/20081208/thl...er-d343981.html

nach oben springen

Kostenloser Counter
Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Elke
Forum Statistiken
Das Forum hat 1630 Themen und 6678 Beiträge.

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0