#1

Konzentrationshürden

in SCHLAGANFALL - Was nun? 15.01.2009 23:06
von Muffmin • 1 Beitrag

Guten Abend.

Ich hatte vor ein paar Jahren kurz vor dem Abi einen Kleinhirninfarkt.
Am nächsten Tag ging es mir schon wieder wunderbar. Und nach zwei Wochen wurde ich entlassen, und fiel dann natürlich erst einmal in ein tiefes Loch.
Da das nun schon eine Zeit her ist, fühl ich mich auch nicht mehr von ständigen Angstattacken gequält.
Nun bin ich allerdings Student, wie ich es mir auch immer erhofft habe. Aber seit dem Zwischenfall klappt das mit dem Lernen nicht mehr.
Was für mein Leben dann doch schon eine mittlere Katastrophe darstellt.
Ich muss dazu sagen, dass ich eigentlich nie in meinem Leben zuvor Probleme hatte zu Lernen und gute Noten zu schreiben- ich bin sozusagen der Traum der Eltern meiner Mitschüler gewesen
Die Zeiten sind leider vorbei.
Diese Schwierigkeiten bestimmten natürlich nicht nur mein Studentenleben, sondern alle Bereiche.

Kann das nun von dem Schlaganfall kommen ? Oder befinde ich mich seitdem einfach in irgendeiner Depression?
An wen wendet man sich?
Meine Hausärztin begnügt sich damit mir zu versichern, dass es vielleicht doch nur eine Art krasser Migräne war und geht gar nicht darauf ein.
Andere Ärzte, die ich aufgesucht habe finden es einfach nur interessant und sagen mir eine düstere Zukunft voraus, weil ich diese Herzkathetersache noch nicht in Angriff genommen habe.
Ich bin ein wenig ratlos.

Viele Grüße
Laura

nach oben springen

#2

RE: Konzentrationshürden

in SCHLAGANFALL - Was nun? 16.01.2009 13:57
von Manfred- Mader • 337 Beiträge

Hallo Laura,

Konzentrationsstörungen, können nach einem Schlaganfall auftreten, da bist du nicht alleine.
Unangenehm, weil man dir den Schlaganfall nicht ansieht, jedoch die Konzentrationsunfähigkeit vielleicht bemerkt!!!

Klär das in deinem Umfeld ab, damit dir niemand böse ist, wenn du dich nicht konzentrieren kannst.
Viele Menschen beurteilen dich dann falsch und finden dich vielleicht oberflächlich und dem kannst du vorbeugen.

Vielleicht kannst du auch eine Therapie beantragen, die dir schneller weiter hilft.
Ansonst bessert sich das langsam wieder.
Ich habe eine Menge Freunde, mit denen ich aus dem Grund schreibe, nur um die Konzentration zu verbessern.

Du darfst also hoffen, dass das bei dir auch besser wird.

Liebe Grüße Manfred


Nach Regen kommt immer wieder Sonnenschein
nach oben springen

Kostenloser Counter
Besucher
0 Mitglieder und 17 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: wernerbihn@arcor.de
Forum Statistiken
Das Forum hat 1630 Themen und 6678 Beiträge.

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0