#21

RE: Vorstellung und gleich eine Frage

in SCHLAGANFALL - Was nun? 15.02.2009 17:44
von Elke_Hillbrand


Ich möchte nun auch nicht schwarz malen! In manchen Fällen kann das mit der Rente auch ganz gut laufen!

Aber Pflegegeld "nur" wegen einer Gebehinderung? ... Das halte ich doch für sehr unwahrscheinlich!

Kämpfen muss man sicherlich!

Ich wünsche dir viel Glück dabei Peter!

LG

Elke


"Möge Gott mir die Gelassenheit geben,
die Dinge anzunehmen, die ich nicht ändern kann,
den Mut die Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden!"
nach oben springen

#22

RE: Vorstellung und gleich eine Frage

in SCHLAGANFALL - Was nun? 15.02.2009 19:03
von KlausP

Hallo Peter,

ich bin wie Elke der Meinung, daß Pflegegeld in deinem Fall utopisch ist.
Die gesetzliche Pflegeversicherung ist ja bekanntlich nicht sehr
freigiebig. Wenn man da die Erfahrungsberichte von Betroffenen hört,
da kommt schon Horror auf, wenn sich ein Mitarbeiter des MDK ansagt.

Warte das Gespräch mit deinem Chef ab, zwischenzeitlich empfehle ich dir
unbedingt, einen Schwerbeschädigtenausweis zu beantragen.
Zuständig sind hier die Versorgungsämter.
Der schützt in verschiedenen Lebenssituationen, speziell im Beruf.

Ich wünsche dir alles Gute.


Liebe Grüsse Klaus

Es ist schön, daß es euch gibt
nach oben springen

#23

RE: Vorstellung und gleich eine Frage

in SCHLAGANFALL - Was nun? 15.02.2009 19:04
von Peter Becker • 12 Beiträge


Elke, es ging in meinem Beispiel von damals nicht ums Pflegegeld,sondern um
eine Unfallrente,dass die nicht voll gezahlt würde,war auch klar, mein Doc meinte,
Dein Laufen ist gegenüber der Zeit vor dem Unfall viel schlechter geworden, da steht
dir die Rente zu und wenn´s nur 100€ im Monat sind. Tja, keine Chance.......

Ich muss da sowieso nochmal mit dem Sozialdienst sprechen,die sollen mir mal verraten,wie ich mit
den 600€,die ich im Moment bekomme, meine laufenden Kosten decken soll.
(Die Krankenkasse hat wohl noch nicht alle Unterlagen,daher bis jetzt kein Krankengeld )

Aber,dass führt jetzt alles zu weit vom Thema weg, wir sind ja hier in einem SA-Forum

Viele Grüsse

Peter

nach oben springen

#24

RE: Vorstellung und gleich eine Frage

in SCHLAGANFALL - Was nun? 15.02.2009 19:06
von Peter Becker • 12 Beiträge



Danke für den Tipp Klaus, aaaber,den Schwerbeschädigten Ausweis habe ich schon, bedingt durch
meine angeborene Gehbehinderung.

Viele Grüsse

Peter

nach oben springen

#25

RE: Vorstellung und gleich eine Frage

in SCHLAGANFALL - Was nun? 15.02.2009 23:52
von Manfred- Mader • 337 Beiträge

Hallo,

ich weiß, in Deutschland ist es zZ. echt schwierig, aber es war auch schon mal besser wie bei uns.
Sicher kommt es auch auf den Bearbeiter des Falles an. Einen Versuch ist es aber allemal wert.

Liebe Grüße Manfred


Nach Regen kommt immer wieder Sonnenschein
nach oben springen

Kostenloser Counter
Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Elke
Forum Statistiken
Das Forum hat 1630 Themen und 6678 Beiträge.

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0