#1

Strumpf für die Hand

in SCHLAGANFALL - Was nun? 10.11.2007 11:10
von Alexandra

Hallo alle zusammen!

Meine Mama hat vor kurzen einen Strumpf für die gelähmte Hand bekommen. Ist elastisch und für mich sieht er so aus wie ein Kompressionsstrumpf. Sie muss den tagsüber tragen.

Kann man mir jemand sagen wofür das ist und was es bewirken soll. Auch Eurer Meinung hierzu würde mich interessieren.

Vielen Dank schon mal im Voraus.

LG
Alex

nach oben springen

#2

RE: Strumpf für die Hand

in SCHLAGANFALL - Was nun? 10.11.2007 12:06
von kiraluna • 48 Beiträge

Hi Alex,
Von wem hat sie denn den Strumpf bekommen ? Vom Nikolaus ?
Also wir haben bei Neugeborenen Strümpfe über die Hände gezogen, damit die warm bleiben.
Lotti zieht sich heut noch ab und zu Strümpfe über die Hand um damit Puppentheater zu spielen.
Nee, mal im Ernst, ich kann es mir nur so erklären, daß sie versuchen mehr mit der gelähmten hat zu tun, aber mist, sie hat den Strumpf ja über der gelähmten, nee, da fällt mir dann nichts zu ein, okay der nächte bitte mit einem Erklärungsvorschlag, Sorry und ein schönes Wochenende

nach oben springen

#3

RE: Strumpf für die Hand

in SCHLAGANFALL - Was nun? 10.11.2007 13:05
von Alexandra

Von der Ergotherpeutin glaub ich soweit ich das mitgekriegt hab. Nikolaus bekommt sie ja erst noch.
Sowas in der Art hab ich mir auch gedacht, aber vielleicht kriegen wir noch des Rätsels-Lösung.

Schönes WE

nach oben springen

#4

RE: Strumpf für die Hand

in SCHLAGANFALL - Was nun? 10.11.2007 13:37
von Lotti

Hallo Alex,
hat deine Mama denn ein Ödem im Arm/Hand?


*Wer nicht weiß, wie man Angst und Sorgen bekämpft, stirbt früh*
nach oben springen

#5

RE: Strumpf für die Hand

in SCHLAGANFALL - Was nun? 10.11.2007 17:07
von Alexandra

Hallo Lotti,

Ödem heißt doch Wasseransammlung oder?
Soweit ich das mitgekriegt hab und sie mir das erzählt hat ja, wieso?

nach oben springen

#6

RE: Strumpf für die Hand

in SCHLAGANFALL - Was nun? 10.11.2007 20:29
von Lotti

Richtig Alex, also wenn sie ein Ödem hat (dann müsste die Hand angeschwollen sein und wenn du mit dem Finger draufdrückst eine Delle bleiben), dann hat dieser Strumpf denselben Effekt wie ein Komperssionstrumpf am Bein. Meine bescheidene Meinung zu Komperssionstrümpfen (egal ob Bein oder Arm), nur sinnvoll, wenn sie fachmännisch angepasst sind und nicht "von der Stange). Am allerbesten gegen diese Wassernasammlungen (Lymphstau) ist m. E. eine manuelle!!! (wichtig) Lyphdrainage vom Fachmann.


*Wer nicht weiß, wie man Angst und Sorgen bekämpft, stirbt früh*
nach oben springen

#7

RE: Strumpf für die Hand

in SCHLAGANFALL - Was nun? 11.11.2007 10:35
von Alexandra

Vielen Dank Lotti,

bin heute bei Mama und teste das mit der Delle. Der Strumpf ist nicht von der Stange, wurde extra für sie angefertigt. Aber danke für den Tip mit der Lmphdrainage werd das beim Arzt anregen (verschreibt er doch oder?) oder schauen, d. ich das selbst organisier.

nach oben springen

#8

RE: Strumpf für die Hand

in SCHLAGANFALL - Was nun? 11.11.2007 20:01
von Lotti

Schon mal gut, wenn er angepasst wurde. Normalerweise dürfte es kein Problem sein, das der arzt die Lymphdrainage verschreibt (es sei denn sein Budget ist verbraucht). Achte halt drauf, das sie manuell durchgeführt wird und such dafür einen geeigneten Fachmann/frau, auch wenn es ein paar Tage länger dauert. Das bieten viele Physiotherapeuten an, acheu dich nicht, nach Referenzen zu fragen, denn Lymphdrainage ist nicht gleich Lymphdrainage.


*Wer nicht weiß, wie man Angst und Sorgen bekämpft, stirbt früh*
nach oben springen

#9

RE: Strumpf für die Hand

in SCHLAGANFALL - Was nun? 12.11.2007 10:02
von Alexandra

Soweit ich das jetzt mitbekommen hab (hab gestern bei Mama übernachtet), macht die Lmyphdrainage eine Pysiotherapheutin.
Vielleicht schau ich mir das einfach mal an, wie die das macht.
Aber das Strumpf anziehen ist ja ein Akt, habs heute früh mit Mama gemacht, allein geht das nicht.

nach oben springen

#10

RE: Strumpf für die Hand

in SCHLAGANFALL - Was nun? 17.11.2007 00:21
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Hallo Alex,
ich glaube es hat etwas damit zu tun, das die Hand nicht anschwillt und natürlich auch etwas für die Wärme.
Gruß Friedrich

nach oben springen

Kostenloser Counter
Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: beni
Forum Statistiken
Das Forum hat 1630 Themen und 6678 Beiträge.

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0