#1

Oberschenkelhals- Bruch

in SCHLAGANFALL - Was nun? 14.03.2009 20:40
von Manfred- Mader • 337 Beiträge

Hallo,

ich möchte darauf hinweisen, dass jeder offene Bruch am Oberschenkel Lebensgefahr bedeutet. Daran sind im ersten Weltkrieg die meisten Soldaten gestorben. Eine Schusswunde am Oberschenkel, war damals ein Todesurteil, weil im Oberschenkelknochen Fettzellen gebildet werden und somit Fett ins Blut gelangt, kann man an einer Embolie sterben.

Gerade bei Schlaganfällen stürzt man oft unglücklich und so ein Bruch kann leicht passieren, besonders, wenn ältere Menschen an Osteoporose leiden. Also wenn die Knochenzellen abbauen, bitte besonders vorsichtig sein!!!

Liebe Grüße Manfred


Nach Regen kommt immer wieder Sonnenschein
nach oben springen

Kostenloser Counter
Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: beni
Forum Statistiken
Das Forum hat 1630 Themen und 6678 Beiträge.

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0