#1

Rauchen

in Prävention, Bluthochdruck und Ernährung 19.11.2007 11:51
von INSULTHILFE E.V. • 191 Beiträge
Dass Rauchen ungesund ist, wissen wohl die meisten. Dass Rauchen ein Schlaganfall-Risikofaktor ist, wissen sicherlich schon weniger.

Doch mal ehrlich, wer wusste, dass 1 Zigarette das Leben um 26 Minuten verkürzt?

Eine beeindruckende Zahl, die einen zu Denken geben sollte.


Grund genug, nicht nur seine Lebenserwartung zu verlängern, sondern auch dem Schlaganfall vorzubeugen.
zuletzt bearbeitet 19.11.2007 11:53 | nach oben springen

#2

RE: Rauchen

in Prävention, Bluthochdruck und Ernährung 21.11.2007 07:41
von Ela (gelöscht)
avatar

Hallo an alle,
daß das rauchen nicht gesund ist war mir klar. Aber daß das Leben sich bei jeder Zigarette gleich um 26 min verkürzt, das schockt mich nun. Ich hab nach meinen Schlaganfall aufgehört zu rauchen. Muß mich echt mal hinsetzen und das ausrechnen. Vielleicht besser nicht?
Grüße, Ela

nach oben springen

Kostenloser Counter
Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: wernerbihn@arcor.de
Forum Statistiken
Das Forum hat 1630 Themen und 6678 Beiträge.

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0