#1

physiosail - ein Segelprojekt für Schlaganfall-Patienten in Münster

in SCHLAGANFALL - Was nun? 25.05.2009 23:03
von physiosail • 9 Beiträge

Sie hatten einen Schlaganfall und haben seitdem Beeinträchtigungen? Würden Sie gerne mal etwas anderes als konventionelle Physio– oder Ergotherapie ausprobieren? Dann sind Sie in dem Projekt physiosail genau richtig.
Physiosail bedeutet, Segeln als Ergänzung zur Physiotherapie. An Bord eines kleinen Segelbootes werden vielseitige Funktionen wie beispielsweise Rumpf-stabilität aber auch Armfunktionen trainiert.

Jede/r, die/der vor über einem Jahr einen Schlaganfall erlitten hat, kann teilnehmen!
Sie haben Einschränkungen der Arm- oder Beinfunktion oder sind durch die Folgen des Schlaganfalls bei Aktivitäten des täglichen Lebens beeinträchtigt. Sie sollten ohne Rückenlehne sitzen und den Übergang vom Rollstuhl auf den Boden mit Hilfe bewältigen können. Sie müssen jedoch nicht laufen oder frei stehen können.
Segelerfahrungen sind NICHT nötig!

Was ist physiosail?
Das Projekt wird in Kooperation mit der Segelschule Overschmidt durchgeführt. Physiosail ist in eine Studie eingebettet, um diese Maßnahme wissenschaftlich zu untersuchen.
Was muss ich tun, wenn ich teilnehme?
Sie gehen an zehn Tagen mit einer erfahrenen Physiotherapeutin und Seglerin auf dem Aasee (Münster, Westfalen) segeln.
Weiterhin nehmen Sie an den Unter-suchungen der Studie teil. Diese bestehen aus Fragebögen, einem einfachen Test zur Rumpfstabilität und Armfunktion sowie einer Befragung, wie Ihnen das Segeln gefallen hat.


Wann wird gesegelt?
15. - 26. Juni 2009
Gruppe 1: 10.00 - 12.00 Uhr
Gruppe 2: 18.00 - 20..00 Uhr
17.-28. August 2009
Gruppe 3: 10.00 - 12.00 Uhr
Gruppe 4: 12.00 - 14.00 Uhr
Am Samstag und Sonntag wird nicht gesegelt.

Hintergrund des Projekts
Das Projekt physiosail wird im Rahmen einer Master-Arbeit des Studiengangs Master of Science in Physiotherapie der Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst - HAWK Hildesheim, Holzminden, Göttingen durchgeführt.
Datenschutz
Ihre Daten werden anonymisiert und vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, die Teilnahme zu beenden.

Die Teilnahme ist kostenlos!

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter http://www.physiosail.de oder schicken Sie eine E-Mail an info@physiosail.de


Dateianlage:
nach oben springen

#2

RE: physiosail - ein Segelprojekt für Schlaganfall-Patienten in Münster

in SCHLAGANFALL - Was nun? 26.05.2009 08:00
von Willi Daniels • 1.247 Beiträge
Hallo Christina,

das Projekt "physiosail" ist sicher eine sinnvolle Ergänzung zur gängigen Physiotherapie. Ich denke, sie ist in etwa vergleichbar mit der Hippotherapie, oder? Würde mich freuen wenn wir hier im Forum über die Aktivitäten und auch evtl. Erfolge erfahren dürften.

Mit besten Grüßen
Willi Daniels

"Schenke jedem Tag ein Lächeln und er lächelt zurück."
zuletzt bearbeitet 26.05.2009 08:00 | nach oben springen

#3

RE: physiosail - ein Segelprojekt für Schlaganfall-Patienten in Münster

in SCHLAGANFALL - Was nun? 27.05.2009 12:11
von stephan • 111 Beiträge

Hallo Willi
habe mich schon mal unverbindlich erkundigt---ich sehe nur ein Problem---die Unterkunft am Aasee in Münster ist zu diesem Zeitpunkt(17-28.8) an bestimmten Tagen belegt-suche jetzt Händeringend eine kostengünstige Pension!!Wer kann helfen???
Gruss vom Odenwald sendet Stephan

Angefügte Bilder:
stuttgart 038.jpg
nach oben springen

#4

RE: physiosail - ein Segelprojekt für Schlaganfall-Patienten in Münster

in SCHLAGANFALL - Was nun? 27.05.2009 15:05
von birne • 255 Beiträge
hallo stephan

ich will auch fahren und suche eine günstige pension

ich hab von der gabriele goll eine "jugendherberge" genannt bekommen
zuletzt bearbeitet 27.05.2009 15:06 | nach oben springen

#5

RE: physiosail - ein Segelprojekt für Schlaganfall-Patienten in Münster

in SCHLAGANFALL - Was nun? 28.05.2009 16:24
von Willi Daniels • 1.247 Beiträge

Hallo Stephan,

schau doch mal hier rein.... http://www.deutsche-pensionen.de/pension-muenster/#uumgebung

Viel Glück.

Mit besten Wünschen
Willi Daniels


"Schenke jedem Tag ein Lächeln und er lächelt zurück."
nach oben springen

#6

RE: physiosail - ein Segelprojekt für Schlaganfall-Patienten in Münster

in SCHLAGANFALL - Was nun? 28.05.2009 17:05
von birne • 255 Beiträge

ich hab auch grade noch geguckt. ich werde wohl am 17.9 fahren...............

nach oben springen

#7

RE: physiosail - ein Segelprojekt für Schlaganfall-Patienten in Münster

in SCHLAGANFALL - Was nun? 28.05.2009 19:57
von physiosail • 9 Beiträge

Hier ist eine Auflistung von Hotels und Pensionen direkt am Aasee oder in der Nähe des Sees.

agora: das Hotel am Aasee
Hotelleitung: Frau Karin Thiemann
Bismarckallee 5, 48151 Münster
Postfach 7629, 48041 Münster
Telefon: 0251/48426-0
Telefax: 0251/83797-26
hotel@agora-muenster.de
http://www.agora-muenster.de

agora: Seehotel
Hotelleitung: Frau Franziska Wiese
Bismarckallee 47, 48151 Münster
Postfach 7629, 48041 Münster
Telefon: 0251/48426-888
Telefax: 0251/48426-860
hotel@agora-muenster.de
http://www.agora-muenster.de


STADTHOTEL MÜNSTER GmbH
Hoteldirektion
Andreas Janzen
Aegidiistraße 21
48143 Münster
Telefon: 0251 / 4812-0
Telefax: 0251 / 4812-123
service@stadthotel-muenster.de
http://www.stadthotel-muenster.de


Mövenpick Hotel Münster
Kardinal-von-Galen-Ring 65
48149 Münster
Deutschland Phone:+49 251 8902 0
Fax:+49 251 8902 616
hotel.muenster@moevenpick.com
http://www.moevenpick-muenster.de

Sleep Station (Backpacker Hostel, Jugenherberge)
Wolbecker Str. 1
48155 Münster
Tel.: +49(0)251/4828155
http://www.sleep-station.de

Hotel garni Klostermann
Münsterstraße 25
48167 Münster-Wolbeck
Tel: 02506-2234
Fax: 02506-6034
info@hotel-klostermann.de
http://www.hotel-klostermann.de



Unter diesen Links ist eine Auflistung von Pensionen in Münster zu finden.

http://www.pension.de/stadt-pensionen/M%...ster/48143.html

http://www.deutsche-pensionen.de/pension-muenster/

nach oben springen

#8

RE: physiosail - ein Segelprojekt für Schlaganfall-Patienten in Münster

in SCHLAGANFALL - Was nun? 08.06.2009 18:27
von physiosail • 9 Beiträge

In der zweiten Gruppe im Juni ist noch ein Platz frei. Es wird vom 15.-26. Juni von 18.00-20.00 Uhr (außer Samstags und Sonntags) gesegelt.
Weitere Informationen finden Sie unter http://www.physiosail.de

nach oben springen

#9

RE: physiosail - ein Segelprojekt für Schlaganfall-Patienten in Münster

in SCHLAGANFALL - Was nun? 09.06.2009 16:57
von stephan • 111 Beiträge

Hallo Christiane habe mich mit Brigitte (Birne) am 17.8.09 im http://www.haus-josefsee.de/index.html eingebucht also bis dahin Stephan

nach oben springen

#10

RE: physiosail - ein Segelprojekt für Schlaganfall-Patienten in Münster

in SCHLAGANFALL - Was nun? 08.07.2009 17:43
von Willi Daniels • 1.247 Beiträge

Hallo Christina, hallo Stephan,

es ist ja nun nicht mehr lange hin bis zum Segeln. Die Besucher des Forums und ich würden uns sehr freuen über den Verlauf einiges zu erfahren.

Mit besten Grüßen
Willi Daniels


"Schenke jedem Tag ein Lächeln und er lächelt zurück."

nach oben springen

Kostenloser Counter
Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: jokergreen0220
Forum Statistiken
Das Forum hat 1645 Themen und 6693 Beiträge.

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0