#1

Gesundheitskarte

in Gesundheitswesen und Politik 04.06.2009 08:16
von Willi Daniels • 1.247 Beiträge

Ein Milliardenprojekt verzögert sich weiter

Sechs Jahre ist es nun her, als ich am 1. Kongress für die neue Gesundheitskarte in Dresden teilnahm. Eine unendlich lange Zeit, zu lange wie ich finde. Ständig kommt es zu Veränderungen, Zweifel, so wie jetzt auch die berechtigten Zweifel wegen dem Foto. Angeblich prüfen die Kassen nicht ob das Foto tatsächlich den Versicherten oder eine andere Person zeigt. Patienten sind nicht absolut zweifelsfrei identifizierbar. Ein Gutachten sagt aus, ein systematischer Missbrauch ist möglich.

Wie schnell und einfach ging es da z.B. bei der Einführung einer Gesundheitskarte in Taiwan. Innerhalb von nur 28 Monaten hatten die Versicherten ihre Karte. Daran sollten wir Deutsche als Industrie- und Hightechland mal ein Scheibchen abschneiden.

Mit besten Grüßen
Willi Daniels


"Schenke jedem Tag ein Lächeln und er lächelt zurück."
nach oben springen

Kostenloser Counter
Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: beni
Forum Statistiken
Das Forum hat 1630 Themen und 6678 Beiträge.

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0