#1

Patientenverfügung: Neuer Leitfaden klärt auf

in Gesundheitswesen und Politik 27.11.2007 13:18
von INSULTHILFE E.V. • 191 Beiträge

Magdeburg (ddp). Sachsen-Anhalts Justizministerin Angela Kolb (SPD) hat am Montag einen überarbeiteten Leitfaden zu den Themen Betreuungsrecht und Patientenverfügung vorgestellt. «Jeder von uns kann in eine Situation kommen, in der er auf fremde Hilfe angewiesen ist", sagte Kolb in Magdeburg. Ein Unfall, eine schwere Krankheit oder das Nachlassen der geistigen Kräfte im Alter könnten dazu führen, dass Angelegenheiten vorübergehend oder auf Dauer nicht mehr von einem selbst geregelt werden können. Die Broschüre «Betreuung und Vorsorge - ...das geht jeden etwas an» beantworte Fragen rund um Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung. Zudem enthalte sie hilfreiche Muster und Formulierungshilfen zum selbstständigen Erstellen einer Patientenverfügung. Mit einer Patientenverfügung könne jeder bestimmen, ob er bei einer unheilbaren Krankheit intensivmedizinische Hilfe in Anspruch nehmen möchte, erläuterte Kolb. Die Broschüre «Betreuung und Vorsorge» ist kostenlos bei den anerkannten Betreuungsvereinen, den örtlichen Betreuungsbehörden und den Amtsgerichten des Landes sowie im Justizministerium erhältlich. Zudem kann sie im Internet auf der Seite des Justizministeriums heruntergeladen werden.

Quelle: NetDoktor.de

nach oben springen

#2

RE: Patientenverfügung: Neuer Leitfaden klärt auf

in Gesundheitswesen und Politik 17.01.2009 19:06
von Corinna Iden • 532 Beiträge
Ich habe mich im Moment ziemlich viel damit beschäftigt , und mir ist aufgefallen , das vorallem jüngere Menschen sich um sowas keine großen Gedanken machen.

Daher setze ich die Links mal rein , weil ich die beiden Formulare für sehr gut halte.
Auch die Broschüren finde ich übersichtlich und sehr verständlich aufgebaut.

http://www.bmj.bund.de/enid/350053c66010...gsrecht_kh.html

http://www.bmj.bund.de/enid/Publikatione...fuegung_oe.html

LG
Corinna

____________________

Jedermann will einen Freund haben ,
aber nur wenige geben sich die Mühe ,auch einer zu sein.

(A.Kerr)
zuletzt bearbeitet 17.01.2009 19:10 | nach oben springen

Kostenloser Counter
Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: beni
Forum Statistiken
Das Forum hat 1630 Themen und 6678 Beiträge.

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0